Dragon Quest Wiki
Advertisement
Nera Onassetti
Artwork Nera Onassetti
Allgemeine Daten
Geschlecht weiblich
Spezies Mensch
Zugehörigkeit
Familie Rodrigo Onassetti (Vater)
Griselda Onassetti (Schwester)
Gruppe Begleiter
Auftreten
Erstauftritt Dragon Quest V
Letztauftritt {{{Letztauftritt}}}

Nera Onassetti ist ein spielbarer Charakter aus Dragon Quest V. Sie ist eine mögliche Braut für den Helden.

Auftritte[]

Dragon Quest V[]

Zum ersten Mal trifft man Nera, als sie und der Held noch kleine Kinder sind. Sie sehen sich kurz, als der Held und sein Vater das Schiff verlassen, das sie zurück nach Hause brachte, und Herr Onassetti zusammen mit seinen beiden Töchtern, Nera und Griselda, zurück nach Hause fährt.

Zehn Jahre später, wenn der Held Mostroferrato betritt, erfährt er, das Neras Vater nach einem geeigneten Mann für seine Tochter sucht. Wenn der Held mit Herr Onassetti redet, wird er damit beauftragt, den Ring des Feuers und den Ring des Wassers zu suchen, dann kann er Nera zur Braut nehmen. Erfolgreich kehrt der Held, mittlerweile wiedervereint mit Kindheitsfreundin Bianca, nach Mostroferrato zurück. Nera erkennt, das Bianca den Held liebt und auch, das dieser ebenfalls Gefühl für seine Kindheitsfreundin hat. Entscheidet sich der Held am nächsten Tag dennoch für Nera, werden sie verheiratet und reisen zusammen durch die Welt um die Suche nach dem legendären Helden fortzusetzen.

Eines Tages kommen die beiden ins Königreich Humburg, wo der Held von seiner königlichen Herkunft erfährt-und soll, da sein Onkel, König Sebastian, keine Lust hat zu reagieren, der nächste König werden. Nachdem Nera einen Schwächeanfall erlitt und untersucht wurde, stellte man fest, das sie schwanger sei und verweilt zum Ausruhen im Schloss, während ihr Ehemann die königlichen Insignien aus einer Höhle holen muss, um seinen Mut zu beweisen, um der neue König zu werden. Kaum ist der Held wieder angekommen, kriegt Nera Wehen und bringt Zwillinge, einen Sohn und eine Tochter, zur Welt.

Kurz nach der Geburt ihrer Kinder wird Nera entführt und der Held bricht zu ihrer Rettung auf. Nach einem Kampf werden sie in Statuen verwandelt, um die Geburt des legendären Helden zu verhindern.

Zehn Jahre lang musste Nera ein Leben als Statue fristen, bis sie schließlich von ihrem Mann und ihren Kindern, die zuvor ihren Vater entsteinert hatten, gerettet. Zusammen brechen sie nach Nadiria, der Unterwelt, auf, um Großmeister Nimzo zu besiegen. Nach dem Kampf kehren sie nach Hause zurück und leben ein glückliches Leben.

Dragon Quest IX[]

Nera ist einer der besonderen Gästen im Rastenden Recken. Wenn man sie viermal unter bestimmten Voraussetzungen anspricht, kann man ihr komplettes Outfit erhalten.

Dragon Quest XI[]

In Dragon Quest XI kann man Nera in der Echo-Kammer in Ticklingen treffen, wenn man die Villa der Onassettis betritt. Sie erzählt dem Helden, das sie vielleicht bald heiraten wird.

Trivia[]

  • Nera ist einer der Hauptcharaktere im Netflix-Film "Deine Geschichte in Dragon Quest".
Advertisement