Dragon Quest Wiki
Advertisement

Orichalkum ist eine Zutat, welche erstmals in Dragon Quest III vorkommt.

Auftritte[]

Dragon Quest VIII[]

Weiterverarbeitung[]

Dragon Quest Builders 2[]

Soweit es bekannt ist, findet man Orichalkum ausschließlich auf der Entweihten Insel. Diese gehört zu den Gestaden des Entdeckers und ist erst nach Abschluss des Spieles erreichbar, sofern man 3000 Dankbarkeitspunkte investiert um diese freizuschalten. Hat man dies getan muss man auf der Entweihten Insel, die Giftsümpfe suchen. Das Orichalkum versteckt sich als einzelne Adern inmitten des giftigen Gewässers, weswegen es notwendig ist den Sumpf durch den Bodenlosen Topf weitesgehend trocken zu legen. Viele Erze kann man allerdings nicht finden. Bei jedem Besuch ist es möglich ca. 5-6 Orichalkum zu finden, weswegen das beschaffen dieses Erzes etwas mühselig ist. Glücklicherweise verlangen die Rezepte, die Orichalkum benötigen, keine Barren, weswegen hier wenigstens diese Zeit eingespart werden kann.

Advertisement